Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Europa ein Zuhause geben

13. Februar 2019 von 09:00 bis 16:00

kostenlos

Politiksimulation für Jugendliche

Die Europäische Union scheint in der Krise. Statt Solidarität und Gemeinsinn dominieren Eigennutz und Besitzstandswahrung den Diskurs unter den Mitgliedsländern. Nach innen wie nach außen scheint das Projekt EU so wenig attraktiv wie nie zuvor. Darum will die Europäische Kommission den ganz großen Wurf wagen: Eine neue gesamteuropäische Idee muss her. Die Europäische Kommission legt zur Stärkung der Kulturpolitik einen Vorschlag zur Einrichtung “Europäischer Kulturinstitute” vor.

Doch als sie den Vorschlag im Rat der EU vorstellt, entbrennt eine heftige Diskussion. Landet die pfiffige Idee einer jungen EU-Novizin in der Rundumablage der Geschichte? Oder absolviert die Initiative erfolgreich den Weg durch die Brüsseler Gremien und wird europäisches Gesetz? Die Spieler_innen schlüpfen in die Rollen von Kommissionspräsident_in, EU-Kommissar_innen oder Außenminister_innen bzw. Mitgliedern des Rates der EU und versuchen sich im schwierigen Balanceakt zwischen nationalen und europäischen Interessen. Und wenn alles gut läuft, geben sie der EU gemeinsam eine spannende neue Vision!

Die Politiksimulation wird mit der CIVIC GmbH – Institut für Internationale Bildung durchgeführt.

Text: CIVIC GmbH – Institut für Internationale Bildung

Details

Datum:
13. Februar 2019
Zeit:
09:00 bis 16:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

Europe-Direct-Informationszentrum Dortmund
Auslandsgesellschaft.de e.V.
CIVIC GmbH

Veranstaltungsort

Peter-Weiß-Gesamtschule Unna
Herderstraße 16
Unna, Nordrhein-Westfalen 59423 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
023032545 1-0
Website:
http://www.pwg-unna.de/