Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Planspiel für Jugendliche „Anti-Plastic Europe“

25. Mai 2020 bis 26. Juni 2020

kostenlos

Planspiel für Jugendliche

Der Kampf gegen die Verschmutzung der Weltmeere und unsere Verantwortung, die Natur und unsere Erde für kommende Generationen zu bewahren, sind zentrale Anliegen vieler Aktivist_innen. Auch die EU hat die Bedeutung des Themas erkannt und bereits erste Maßnahmen zur Vermeidung von Plastikmüll beschlossen. Doch noch ist nicht genug getan: Die Spielenden verhandeln als Abgeordnete des Europäischen Parlaments und Angehörige unterschiedlicher Fraktionen über dringend notwendige Veränderungen. Welche Plastikartikel sollen künftig verboten werden? Kann ein gemeinsames EU-weites Recyclingsystem die Menge an Müll reduzieren? Auch radikale Lösungen, wie die Kennzeichnung von Plastikartikeln mit sog. „Schockbildern“, werden diskutiert. Schafft Europa den Schritt in eine plastikarme und nachhaltige Zukunft?

Simuliert werden formale und informelle Verhandlungen im Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (ENVI) und im Ausschuss für Wirtschaft und Währung (ECON). Die abschließende Abstimmung findet im Plenum des Europäischen Parlaments statt. Nach dem Spiel werden die Ergebnisse und der Verlauf des Planspiels ausgewertet und mit bereits erworbenem Wissen verknüpft.

Zielgruppe: Jugendliche ab 16 Jahren,
Teilnahmezahl: 20-26 Personen,
Dauer: 5 Zeitstunden.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Europa-Projektwochen 2020 des Europe Direct Dortmund statt.

Anmeldung 

Die Veranstaltung kann von Schulen und Jugendeinrichtungen zu Wunschterminen zwischen dem 25. Mai 2020 und dem 26. Juni 2020 gebucht werden. Bei der Anmeldung müssen unbedingt folgende Informationen angegegeben werden: Gruppengröße sowie mind. zwei Terminvorschläge (Datum und Uhrzeit), an denen Sie die Veranstaltung durchführen möchten.

Ihre Anmeldung können Sie bis spätestens Mittwoch, 29.04.2020, 12:00 Uhr, an Lena Borgstedt senden: borgstedt(at)auslandsgesellschaft.de, Tel. 0231-8380047.

Unser Partner: planpolitik GbR

planpolitik gehört seit 2005 zu den wichtigsten Anbietern interaktiver und beteiligungsorientierter Veranstaltungsformate zu politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Themen. Unser Ziel ist stets, Teilnehmende mittels aktivierender Methoden zu ermuntern und befähigen, kritisch zu denken, Widersprüche und Komplexität auszuhalten und die Prinzipien des Zuhörens, gegenseitigen Respekts und des friedlichen Aushandelns von Konflikten zu verinnerlichen bzw. aktiv nutzen zu lernen.

Wir setzen unsere Ziele mit innovativen, aktivierenden und zielgruppengerechten Methoden und Formaten kreativ um. Dazu arbeiten wir in der Entwicklung von Konzepten und Programmen eng mit unseren Auftraggeber_innen im In- und Ausland zusammen. So entstehen zeitgemäße Angebote für Schüler_innen und Studierende, für (Young) Professionals und Mitarbeitende in Verwaltungen und NGOs, für Expert_innen ebenso wie für interessierte Bürger_innen.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Websites www.planpolitik.de sowie www.senaryon.de.

Die Europa-Projektwochen des Europe Direct Dortmund

Die Europa-Projektwochen des Europe Direct Dortmund finden seit 2015 jährlich statt und greifen in Abendveranstaltungen für die breite Öffentlichkeit sowie Workshops für Jugendliche gesellschaftsrelevante und politische Themen Europas auf. Sie laden zum partizipativen Lernen und gegenseitigen Austausch ein. Die Europa-Projektwochen 2020 finden vom 25. Mai bis zum 26. Juni 2020 unter dem Thema “Klima- und Umweltpolitik in der EU” statt. Das Projekt wird gemeinsam mit der Stadt Dortmund und dem DGB Dortmund-Hellweg organisiert. Weitere Informationen hier.

Texte: planpolitik GbR /Auslandsgesellschaft.de e.V.

Details

Beginn:
25. Mai 2020
Ende:
26. Juni 2020
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

Europe-Direct-Informationszentrum Dortmund
Auslandsgesellschaft.de e.V.
Stadt Dortmund
DGB Dortmund-Hellweg
Planpolitik

Veranstaltungsort

Auslandsgesellschaft.de e.V.
Steinstraße 48
Dortmund, NRW 44147 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
02318380015
Website:
www.agnrw.de