(Untitled)

Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

25. Mai 2020

Planspiel für Jugendliche “Global Fashion”

25. Mai 2020 bis 26. Juni 2020
Auslandsgesellschaft.de e.V., Steinstraße 48
Dortmund, NRW 44147 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich! Planspiel für Jugendliche Kleidungsimporte in die Europäische Union sind bereits über viele Abkommen und eine Reihe von Rechtsakten geregelt. Einige müssen nach und nach überarbeitet werden. In diesem Zusammenhang will die Europäische Kommission gleich die wichtigsten Regeln in einem einheitlichen Rechtsakt zusammenfassen: Die neue Verordnung soll bestimmen, ob und welche Auflagen importierte Bekleidung erfüllen muss. Dabei sind vor allem ökologische Standards sowie solche zum Gesundheitsschutz wichtig. Dies gilt sowohl für die Produktion als auch…

Mehr erfahren »

Planspiel für Jugendliche „Anti-Plastic Europe“

25. Mai 2020 bis 26. Juni 2020
Auslandsgesellschaft.de e.V., Steinstraße 48
Dortmund, NRW 44147 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

AUSGEBUCHT! Planspiel für Jugendliche Der Kampf gegen die Verschmutzung der Weltmeere und unsere Verantwortung, die Natur und unsere Erde für kommende Generationen zu bewahren, sind zentrale Anliegen vieler Aktivist_innen. Auch die EU hat die Bedeutung des Themas erkannt und bereits erste Maßnahmen zur Vermeidung von Plastikmüll beschlossen. Doch noch ist nicht genug getan: Die Spielenden verhandeln als Abgeordnete des Europäischen Parlaments und Angehörige unterschiedlicher Fraktionen über dringend notwendige Veränderungen. Welche Plastikartikel sollen künftig verboten werden? Kann ein gemeinsames EU-weites Recyclingsystem…

Mehr erfahren »

Planspiel für Jugendliche “Next Level: Europe”

25. Mai 2020 bis 26. Juni 2020
Auslandsgesellschaft.de e.V., Steinstraße 48
Dortmund, NRW 44147 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich! Planspiel für Jugendliche Klima- und Umweltschutz haben in den letzten Jahren weltweit stark an Bedeutung gewonnen. Als größter Wirtschaftsraum der Erde und einer der Hauptverursacher_innen des Klimawandels nimmt die EU dabei eine zentrale Rolle ein. Dabei positioniert sich die EU derweil als klimafreundliche Akteurin und hat bereits weitreichende Schritte unternommen, um den eigenen CO2-Ausstoß zu begrenzen. Um die eigenen Ziele einzuhalten, haben sich die EU-Mitglieder bereits verpflichtet, regenerative Energien auszubauen. Im Planspiel simulieren die…

Mehr erfahren »

Podiumsdiskussion „Klimaneutral bis 2050?“ Welche Wege führen ans Ziel? Die Klimapolitik der Europäischen Union“

27. Mai 2020 von 18:30 bis 20:30
kostenlos

Klima- und Umweltpolitik ist im Laufe der letzten 20 Jahre zu einem der zentralen Themenfelder der EU geworden. Insbesondere die von Ursula von der Leyen in ihrer Antrittsrede verkündete „Klimaneutralität 2050“ für die EU ist dabei ein ambitioniertes und umstrittenes Ziel. Dabei stellt sich die Frage, wie dieses Ziel erreicht werden soll und inwieweit ist es realistisch ist, bereits in 30 Jahren eine klimaneutrale EU zu haben? Diese Fragen sind Teil einer Podiumsdiskussion zum Einstieg in unsere diesjährigen Europa-Projektwochen. Das…

Mehr erfahren »

2. Juni 2020

Vortrag “Die Europäische Klimawende sozial und ökonomisch nachhaltig gestalten”

2. Juni 2020 von 18:30 bis 20:30
kostenlos

Die Notwendigkeit einer eigenen europäischen Klima- und Nachhaltigkeitspolitik wird so gut wie nicht in Frage gestellt, allerdings bleibt die Frage nach ihrer ökonomischen und politischen Umsetzung weitestgehend unbeantwortet. Wie man die Klimawende sowohl ökonomisch als auch nachhaltig gestalten kann, erläutert Jan Philipp Rohde, Referent für Klima und Umweltpolitik, vom DGB am 02.06.2020 um 18.30 Uhr online über Edudip. Moderiert wird die Veranstaltung von MdEP Dietmar Köster. Die Veranstaltung wird am 02.06.2020 um 18:30 Uhr über Edudip stattfinden. Bitte melden Sie…

Mehr erfahren »

Europäische Klimabewegungen von unten? Soziale Bewegungen, Bürgerinitiativen und die Klimagerechtigkeitsbewegung

18. Juni 2020 von 18:30 bis 20:30
kostenlos

Soziale und umweltpolitisch aktive Bewegungen sind im Trend und sorgen vermehrt für Druck „von unten“, während in Brüssel und Straßburg „von oben“ her über eine europäische Klimawende debattiert wird. Ihre Anzahl nimmt zu und ihre individuellen Ziele sind teilweise unterschiedlich, doch sie alle verbindet der Einsatz für Umwelt und Klima. Was können diese Bewegungen sowohl auf europäischer Ebene und als auch direkt vor Ort erreichen? Und wie funktioniert ihre europaweite Vernetzung? Diese Fragen sind Teil der zweiten Podiumsdiskussion in unseren…

Mehr erfahren »

Erste Schritte hin zur Klimaneutralität in 2050: Die Klimawende in Dortmund

23. Juni 2020 von 18:30 bis 20:30
kostenlos

Europas Klima- und Umweltpolitik ist umfassend, sodass sich auch Städte und Kommunen zunehmend mit ihr auseinandersetzen müssen. Welche Bedeutung hat die europäische Klima- und Umweltpolitik für Kommunen? Wie positionieren sie sich und welche Maßnahmen ergreifen sie? Und wie genau gestaltet sich die Klimawende konkret in Dortmund? Diese und weitere Fragen erläutert Michael Leischner, Abteilungsleiter Klima, Luft und Lärm des Umweltamts der Stadt Dortmund am 23.06.2020 um 18.30 Uhr online über Edudip. Die Veranstaltung wird am 23.06.2020 um 18:30 Uhr über…

Mehr erfahren »

Europakenner_innen gesucht! Europaquiz für Jugendliche

26. Juni 2020 von 12:00
Auslandsgesellschaft.de e.V., Steinstraße 48
Dortmund, NRW 44147 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos
2019_05_12 Europaquiz

Europakenner_innen gesucht! Europaquiz für Jugendliche 2020 Einmal pro Jahr veranstaltet das Europe Direct Dortmund gemeinsam mit der Stadt Dortmund und den Jungen Europäischen Föderalisten Bochum/Dortmund e.V. das Europaquiz „Europakenner_innen gesucht!“. Bei diesem können Schulklassen und Jugendgruppen ab 16 Jahren ihre selbst gewählten Europa-Expert_innen an den Start schicken, um ihr Wissen über die EU unter Beweis zu stellen. Neben klassischen Wissensfragen gibt es Aufgaben, in denen Schnelligkeit, ein gutes Gehör sowie Vorstellungskraft gefragt sind. Die Gewinner_innen werden mit einer Reise nach…

Mehr erfahren »

21. Juli 2020

Podiumsdiskussion „Der EU-Zivilschutz-Mechanismus in Zeiten von Dürresommern und zunehmender Waldbrandgefahr“

21. Juli 2020 von 18:30 bis 20:00
kostenlos

Die Auswirkungen des Klimawandels auf die Natur werden auch im nördlichen Europa immer deutlicher, insbesondere durch die heißen Dürresommer der letzten Jahre. Als Folge dessen kommt es auch hierzulande zunehmend zu schweren Naturkatastrophen wie großen Waldbränden. Bekannte Beispiele aus Deutschland sind nicht zuletzt die Waldbrände bei Fichtenwalde und Treuenbrietzen in Brandenburg 2018 oder der Waldbrand bei Lübtheen 2019 in Mecklenburg-Vorpommern. Unterstützung bei solchen Katastrophen bietet der Zivilschutz-Mechanismus der EU, wie dies beispielsweise 2018 bei den Waldbränden in Schweden der Fall…

Mehr erfahren »

1. Dezember 2020

Online-Fortbildung “Blended-Planspiel Unionslabor“

1. Dezember 2020 von 15:00 bis 18:30
kostenlos
2020_11_17 Blended-Planspiel Unionslabor

Fortbildung für Lehrkräfte und Trainer*innen in der non-formalen politischen Bildung In der Europabildung werden sog. „serious games” bisher kaum eingesetzt. Mit dem „Unionslabor” veranstalten wir am Dienstag, den 01. Dezember von 15:00 bis 18:30 ein Online-Planspiel, das gezielt für den Einsatz im Unterricht entwickelt wurde. Im „Unionslabor” bauen die Teilnehmenden gemeinsam ihre "eigene" Europäische Union auf. In der Rolle eines europäischen Staatsoberhauptes wägen die Spieler*innen nationale und gemeinsame europäische Interessen ab, verhandeln über politische Maßnahmen und versuchen, sich zu einigen.…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren