Juncker: EU solidarisch mit Frankreich

Juncker: EU solidarisch mit Frankreich

Nach den Terroranschlägen in Paris hat Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker den Familien der Opfer und der gesamten französischen Nation kondoliert.

Nach den Terroranschlägen in Paris hat Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker den Familien der Opfer und der gesamten französischen Nation kondoliert. In einem Schreiben an Staatspräsident François Hollande brachte Juncker die europäische Solidarität mit Frankreich zum Ausdruck.

Juncker schrieb in der Nacht zum Samstag:

“Sehr geehrter Präsident, lieber François,
ich bin schockiert und empört über die abscheulichen terroristischen Anschläge, die Frankreich in diesem Moment getroffen haben.
Ich bin in Gedanken bei den Opfern, den Verletzen und den Sanitätern.
Ich habe Vertrauen, dass die Behörden und das französische Volk gemeinsam diese erneute Prüfung überwinden.
Heute sind alle meine Gedanken und meine Solidarität bei Frankreich und den Franzosen.

Jean-Claude Juncker
Präsident der EU-Kommission”

Erklärung der EU-Staats- und Regierungschefs und der Präsidenten der EU-Institutionen zu den Terroranschlägen in Frankreich.

Via Pressemitteilung der Europäischen Kommission