Netzwerktreffen der Jungen Europäischen Föderalisten NRW

Netzwerktreffen der Jungen Europäischen Föderalisten NRW

Vom 16. bis zum 17. Januar 2017 fand das erste Netzwerktreffen des Jahres der Jungen Europäischen Föderalisten NRW (kurz: JEF NRW) in Bonn und Brüssel statt. Die Veranstaltung, die gemeinsam mit der Landesvertretung der Europäischen Kommission in Bonn organisiert wurde, diente dem Austausch junger europapolitisch aktiver Menschen und beschäftigte sich thematisch mit der Investitionsoffensive für Europa.

Die zweitägige Veranstaltung wurde in Bonn durch Herrn Jochen Pöttgen, Leiter der Regionalvertretung der Europäischen Kommission in Bonn, eröffnet. Der erste Tag drehte sich vor allem darum, den Europäischen Fonds für strategische Investitionen (EFSI) – Motor der Investitionsoffensive für Europa – kennenzulernen. Dieser hat das Ziel, innerhalb von drei Jahren Investitionen von mindestens 315 Mrd. Euro in der europäischen Realwirtschaft auszulösen. Der Fonds unterstützt vor allem Infrastruktur- und Innovationsprojekte sowie kleine und mittelständische Unternehmen, die ohne den EFSI nicht in Angriff genommen bzw. fortgeführt werden könnten. Zudem wurde ein konkretes Projekt, das vom EFSI gefördert wird, vorgestellt: das Küstenkraftwerk K.I.E.L.

Der zweite Tag des Netzwerktreffens fand in Brüssel statt. Dort wurde die Europäische Kommission besucht und mit MitarbeiterInnen über den EFSI 2.0, d.h. die Verlängerung der Maßnahme bis 2020, diskutiert. In diesem Fall würde eine Auslösung von Investitionen über mehr als insgesamt 500 Mrd. Euro angestrebt. Weitere Themen des Tages waren der externe Investitionsplan der EU sowie die Initiative „Budget focused on Results“ (BOFR).

Bevor die Rückreise nach Deutschland angetreten wurde, hatten die rund 40 TeilnehmerInnen des Netzwerktreffens noch die Möglichkeit, die Landesvertretung NRW in Brüssel zu besuchen und mit den dortigen MitarbeiterInnen ins Gespräch zu kommen.

 

Einen ausführlichen Veranstaltungsbericht der JEF NRW können Sie hier lesen.

Mehr Informationen zur Investitionsoffensive der EU sind hier zu finden.

Hier finden Sie einen lesenswerten Artikel aus dem Magazin „Der Spiegel“ vom 14.01.2017 über die EU-Investitionsoffensive.

Mehr Informationen zum Küstenkraftwerk K.I.E.L. sind hier zu finden.

 

Foto: Junge Europäische Föderalisten, Sophie Rother