Weihnachten im Norden

Weihnachten im Norden

In Grönland, auf dem Berg Korvatunturi in Lappland oder in Mora in Schweden? Die nordischen Länder sind sich über den Wohnort des Weihnachtsmanns nicht einig. Darüber, dass er an Heiligabend kommt, um Geschenke zu verteilen, aber schon.
Genauso wird sowohl in Finnland, als auch in Dänemark und Schweden am 13. Dezember das Fest der heiligen Lucia gefeiert. Zu den Feierlichkeiten finden Paraden weiß gekleideter Kinder statt, bei denen ein Mädchen eine Krone aus Kerzen trägt. So soll Licht in die Dunkelheit gebracht werden.
Neben diesen Gemeinsamkeiten unterscheiden sich die Weihnachtsbräuche auch in den nordischen Ländern Europas voneinander.

Read Article →
Gesundheit und Lebensmittelsicherheit: Was macht die EU?

Gesundheit und Lebensmittelsicherheit: Was macht die EU?

Während der Corona-Pandemie koordiniert die Europäische Kommission gemeinsame Maßnahmen: Einheitliche Impfzertifikate, Impfstoffbeschaffung und Solidarität unter den Mitgliedstaaten. So können sich europäische Länder, Regionen und Städte bei der Bekämpfung der Pandemie unterstützen, unter anderem durch Bereitstellung von Schutzausrüstungen und die Übernahme von Patienten. Was bei einer Pandemie in Europe unabdingbar ist, bringt auch grundsätzlich viele Vorteile. Was tut die EU insgesamt für die Gesundheit ihrer Bürger:innen?

Read Article →
Humanitäre Hilfe: Wie unterstützt die EU?

Humanitäre Hilfe: Wie unterstützt die EU?

22,8 Millionen Afghan:innen werden laut einem Bericht des UN-Welternährungsprogramms ab November nicht genug zu essen haben.
Obwohl die EU ursprünglich beteuert hatte, kein Geld in ein von den Taliban kontrolliertes Afghanistan zu überweisen, gibt es nun aufgrund der schlimmen humanitären Lage der afghanischen Bevölkerung, doch EU-Hilfe. Während des G20-Treffens kündigte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen ein Hilfspaket von einer Milliarden Euro für die Bevölkerung Afghanistans und seine Nachbarländer an.

Read Article →
Aufholen nach Corona: Zukunftswerkstätten in Bad Honnef (12. und 19.10.2021)

Aufholen nach Corona: Zukunftswerkstätten in Bad Honnef (12. und 19.10.2021)

„Corona war ein Jahr lang, das kann man nicht in einer Woche nachholen!“ – Aber auf einer Studienfahrt kann man auf jeden Fall damit anfangen. Im Rahmen der von der Auslandsgesellschaft Dortmund organisierten Aktion „Aufholen nach Corona“ in den Herbstferien 2021 trug das Europe Direct Dortmund dazu bei, die politischen Kenntnisse der Schüler:innen aufzufrischen, und führte in beiden Wochen jeweils eine Zukunftswerkstatt durch. Wir bedanken uns bei allen Schüler:innen für ihre engagierte Teilnahme in ihrer außerschulischen Zeit, sowie bei Herrn Christ vom Europapunkt Bonn und freuen und schon auf die nächsten gemeinsamen Workshops!

Read Article →
In Weiß-Rot-Weiß Richtung EU? Die Demokratiebewegung in Belarus (21.10.2021)

In Weiß-Rot-Weiß Richtung EU? Die Demokratiebewegung in Belarus (21.10.2021)

In Europas letzter Diktatur stellt sich seit über einem Jahr die Weiß-Rot-Weiße Demokratiebewegung Europas letztem Diktator Lukaschenko entgegen. Am 21. Oktober sprachen wir mit Polina Gordienko, die mit 15 Jahren von Belarus nach München zog. Dort ist die inzwischen 21-Jährige für die SPD in der Kommunalpolitik tätig. Auf die aktuelle Situation in Belarus macht sie regelmäßig aufmerksam und unterstützt die dortige Bewegung für Demokratie. Die Veranstaltung wurde moderiert von Cassandra Speer, freie Dozentin.

Read Article →
European Democracy endangered – Focus on Hungary and Poland (14.10.2021)

European Democracy endangered – Focus on Hungary and Poland (14.10.2021)

Poland and Hungary have been making headlines recently by being in a state of conflict with the European Union. On 14th of October, we discussed the developments in both countries with our guests Balázs Brandt, President of JEF (Young European Federalists) Hungary, Klementyna Suchanow, Author and Activist All-Poland Women´s Strike and Susanne Wixforth, Head of Unit in the International and European Union Policy Department of German Union Confederation (DGB). Joris Duffner, manager of Europe Direct Dortmund, moderated the discussion.

Read Article →
Jeder Mensch – Neue Grundrechte für Europa (07.10.2021)

Jeder Mensch – Neue Grundrechte für Europa (07.10.2021)

Bestseller-Autor Ferdinand von Schirach entwickelte in seinem Buch „Jeder Mensch“ sechs neue Grundrechte für alle Europäer:innen. Mit diesen soll die Charta der europäischen Grundrechte erweitert werden. Hierfür wurde die Stiftung JEDER MENSCH e.V. gegründet. Mit ihrem Österreich-Sprecher Manfred Nowak sprachen wir im Rahmen der Europa-Projektwochen am 07.10.2021 über die Bedeutung der geforderten neuen Rechte sowie Möglichkeiten der Umsetzung. Die Moderation übernahm Jutta Reiter, Geschäftsführerin des DGB Dortmund-Hellweg.

Read Article →
Zuwanderung in die EU: Wie kann eine europäische Migrationspolitik aussehen?

Zuwanderung in die EU: Wie kann eine europäische Migrationspolitik aussehen?

Nicht zuletzt seit den größeren Fluchtbewegungen in die EU seit 2015 wird in Europa intensiv über Migration und Flüchtlingspolitik diskutiert. Das Thema führt regelmäßig zu politischer Spaltung innerhalb der Union. Die jüngste Eskalation: Mitgliedsstaat Litauen hat begonnen, einen Zaun an der Grenze zu Belarus zu errichten, um illegale Migration zu stoppen. An der polnisch-belarussischen Grenze kommt es zu Gewalt und verbotenen Push-backs. Was kann die Europäische Union in Zukunft tun, um Konflikte zwischen den Mitgliedsstaaten zu vermeiden und deine humanitäre Migrationspolitik zu gewährleisten?

Read Article →
Europa in Dortmund: Verleihung der Ehrenplakette des Europarates an die Stadt Dortmund (29.09.2021)

Europa in Dortmund: Verleihung der Ehrenplakette des Europarates an die Stadt Dortmund (29.09.2021)

Die Stadt Dortmund wurde am Mittwoch, dem 29. September, mit der Ehrenplakette des Europarates für ihr langjähriges europäisches  Engagement geehrt. Die Plakette ist eine der vier Auszeichnungsstufen des Europapreises, der höchsten Auszeichnung, die der Europarat vergibt. Oberbürgermeister Thomas Westphal nahm die Plakette für die Stadt Dortmund entgegen. Die Veranstaltung stellt den Auftakt zu den Europa-Projektwochen 2021 dar, die in Kooperation von Europe Direct Dortmund zusammen mit der Stadt Dortmund und dem DGB Dortmund-Hellweg organisiert werden. Wir von Europe Direct Dortmund waren mit einem Informationsstand vor Ort, an dem wir über unsere Arbeit, über die weiteren Veranstaltungen der Europa-Projektwochen und über die EU im Generellen informiert haben.

Read Article →
Drei Fragen an unsere neue Praktikantin Luise

Drei Fragen an unsere neue Praktikantin Luise

Luise Blessing hat im Oktober als Praktikantin im Europe Direct Dortmund begonnen. Bis Ende Dezember wird sie uns bei Veranstaltungen, Bildungsarbeit, Bürgeranfragen, Öffentlichkeitsarbeit und vielem mehr unterstützen.

Read Article →