Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Europa in der Welt – Die Sendung ARTE Reportage

21. Januar 2020 von 19:00 bis 21:30

kostenlos

“Aktuelle europäische und internationale politische Themen und Herausforderungen, ergänzt durch historische und geopolitische Analysen. Exklusive und einzigartige Reportagen, abwechselnd von Andrea Fies und William Irigoyen präsentiert.”, so wird das Magazin “ARTE Reportage” angekündigt.

Was ist der Anspruch, das Besondere am Format “ARTE Reportage”? Wie arbeiten die Redakteur_innen mit den Teams, die teilweise in Krisengebieten unterwegs sind? Uwe Lothar Müller war viele Jahre Reporter und ist heute stellvertretender Redaktionsleiter bei ARTE Reportage. In seinem Vortrag erzählt er spannende Geschichten über das Konzept, die Themen, die Arbeit bei arte.

Anlässlich des Deutsch-Französischen Tags am 22. Januar gibt er auch einen Einblick in den europäischen Sender, der 1991 aus einer deutsch-französischen Initiative ins Leben gerufen wurde und mittlerweile in 6 Sprachen online verfügbar ist.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, 21.01.2010, um 19.00 Uhr in der Auslandsgesellschaft.de e.V. statt.
Der Eintritt ist frei.

Die Veranstaltung ist Teil der Internationalen Wochen der Auslandsgesellschaft.de e.V. Das gesamte Programm der Internationalen Wochen können Sie hier einsehen.

Anmeldung unter: veranstaltungen(at)auslandsgesellschaft.de oder Tel. 0231 838 00 19.

Text: Uwe Lothar Müller, ARTE

Details

Datum:
21. Januar 2020
Zeit:
19:00 bis 21:30
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstalter

Europe-Direct-Informationszentrum Dortmund
Auslandsgesellschaft.de e.V.
Deutsch-Französische Gesellschaft Dortmund

Veranstaltungsort

Auslandsgesellschaft.de e.V.
Steinstraße 48
Dortmund, NRW 44147 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
02318380015
Website:
www.agnrw.de