Unsere EU-Zukunftswerkstatt vor den Herbstferien (27.09.2022)

Unsere EU-Zukunftswerkstatt vor den Herbstferien (27.09.2022)

Kurz bevor es in die wohlverdienten Herbstferien ging, trug das Europe Direct Dortmund noch einmal dazu bei, den Schüler:innen Kenntnisse über die EU mit auf den Weg zu geben. In einer EU-Zukunftswerkstatt lernte eine Gruppe des Robert-Bosch-Berufskollegs in Dortmund, wie die Institutionen der EU funktionieren und kam in den Dialog darüber, wie ein Europa der Zukunft aussehen soll.

Read Article →
#DiscoverEU – Wie junge Menschen mit dem Zug kostenlos Europa entdecken (22.09.2022)

#DiscoverEU – Wie junge Menschen mit dem Zug kostenlos Europa entdecken (22.09.2022)

Wie können junge Menschen mit dem Zug kostenlos Europa entdecken? Und was hat es mit der #FreeInterrail-Kampagne auf sich? Das haben wir am 22.09. Martin Speer gefragt, der uns darüber hinaus von seinen persönlichen Interrail-Highlights erzählt hat. Außerdem gab er hilfreiche Infos für alle 18-Jährigen, die sich um ein kostenloses Interrail-Ticket bewerben wollen.

Read Article →
Europäisches Jahr der Jugend – Drei Fragen an Ole Krafft

Europäisches Jahr der Jugend – Drei Fragen an Ole Krafft

In diesem Jahr stehen junge Menschen im Mittelpunkt! 2022 dreht sich alles um das Europäische Jahr der Jugend. Die EU startet diese Kampagne, um Jugendlichen die Möglichkeit zu geben Europa mitzugestalten. Wir haben mit jungen, engagierten Menschen aus Dortmund gesprochen und sie gefragt: Was bedeutet Europa für Dich? Wie sehr fühlst du Dich von der europäischen Politik repräsentiert? Und welches Thema sollte von der EU mehr Aufmerksamkeit erhalten? Ole Krafft ist der Vorstandsvorsitzende der jungen europäischen Föderalisten (JEF) Ruhrgebiet und er erzählt uns im Interview von seiner Sicht auf Europa.

Read Article →
Europäischer Ausschuss der Regionen: die lokale Stimme an die EU-Institutionen

Europäischer Ausschuss der Regionen: die lokale Stimme an die EU-Institutionen

In der Europäischen Union soll jede Region in den Mitgliedstaaten Gehör finden. Hierfür wurde für die politische Ebene der Europäische Ausschuss der Regionen (kurz: AdR) geschaffen. Das Beratungsgremium dient als direkte Verbindung zwischen den EU-Organen und den einzelnen europäischen Regionen. Er wurde mit dem Maastrichter Vertrag 1994 gegründet und muss in vielen Politikbereichen vom Europäischen Parlament, vom Rat oder von der Kommission gehört werden – zum Beispiel bei Fördermaßnahmen in den Bereichen Bildung, Kultur, Beschäftigung oder im Gesundheitswesen. Wie ist der Ausschuss der Regionen entstanden? Welche Aufgaben hat er? Wie setzt sich der AdR zusammen? Welche aktuellen Prioritäten gibt es und welche Ziele werden verfolgt?

Read Article →
Rede zur aktuellen Lage der EU von Ursula von der Leyen

Rede zur aktuellen Lage der EU von Ursula von der Leyen

Am 14. September 2022 hielt Ursula von der Leyen in Straßburg ihre jährliche Rede zur aktuellen Lage der Europäischen Union. Wie immer fasste sie wichtige Vorhaben und Prioritäten für das kommende Jahr zusammen. Welche Aspekte hob die Präsidentin der Europäischen Kommission besonders hervor und was soll sich in der Zukunft für die EU und die Mitgliedsstaaten ändern?

Read Article →
Europäisches Jahr der Jugend - Drei Fragen an Maximilian Kwiatkowski und Kaja Woitynek

Europäisches Jahr der Jugend – Drei Fragen an Maximilian Kwiatkowski und Kaja Woitynek

In diesem Jahr stehen junge Menschen im Mittelpunkt! 2022 dreht sich alles um das Europäische Jahr der Jugend. Die EU startet diese Kampagne, um Jugendlichen die Möglichkeit zu geben Europa mitzugestalten. Wir haben mit jungen, engagierten Menschen aus Dortmund gesprochen und sie gefragt: Was bedeutet Europa für Dich? Wie sehr fühlst du Dich von der europäischen Politik repräsentiert? Und welches Thema sollte von der EU mehr Aufmerksamkeit erhalten? Maximilian und Kaja vom Schwimmverein Dortmund erzählen uns im Interview von ihrer Sicht auf Europa.

Read Article →
Das Europäische Solidaritätskorps in der Auslandsgesellschaft - Interview mit Dirk Schubert

Das Europäische Solidaritätskorps in der Auslandsgesellschaft – Interview mit Dirk Schubert

Dirk Schubert ist Projektleiter des Europäischen Solidaritätskorps (ehem. Europäischer Freiwilligendienst) in der Auslandsgesellschaft und hilft dabei die Träume von jungen Menschen zu verwirklichen: Ein Jahr fremde Luft schnuppern, in einem europäischen Land der eigenen Wahl zu leben und zu arbeiten, um so eine andere europäische Kultur kennen zu lernen. Wir haben mit ihm ein Interview geführt und ihn gefragt, wie er mit dieser Aufgabe begonnen hat, was er an seiner Arbeit besonders spannend findet und was er sich für die Zukunft des Europäischen Solidaritätskorps wünscht.

Read Article →
Die EU vor der Haustür – Stadtrallye zur EU-Förderpolitik (07.09.2022)

Die EU vor der Haustür – Stadtrallye zur EU-Förderpolitik (07.09.2022)

Das neue Schuljahr hat gerade einmal begonnen, aber die 11. Klasse des Konrad-Klepping Berufskollegs aus Dortmund startet schon durch: Mit unserer Stadtrallye zur Europäischen Kohäsionspolitik, bei der die Schüler:innen EU-geförderte Projekte in der Dortmunder Innenstadt entdecken. Der Workshop wurde dieses Halbjahr zum ersten Mal von unseren Mitarbeiterinnen Julia Warias und Anita Harder durchgeführt.

Read Article →
Europäisches Jahr der Jugend – Drei Fragen an Florian Puth

Europäisches Jahr der Jugend – Drei Fragen an Florian Puth

In diesem Jahr stehen junge Menschen im Mittelpunkt! 2022 dreht sich alles um das Europäische Jahr der Jugend. Die EU startet diese Kampagne, um Jugendlichen die Möglichkeit zu geben Europa mitzugestalten. Wir haben mit jungen, engagierten Menschen aus Dortmund gesprochen und sie gefragt: Was bedeutet Europa für Dich? Wie sehr fühlst du Dich von der europäischen Politik repräsentiert? Und welches Thema sollte von der EU mehr Aufmerksamkeit erhalten? Florian Puth aus der evangelischen Kirchengemeinde Hemmerde-Lünen erzählt uns im Interview von seiner Sicht auf Europa.

Read Article →
Das Europäische Solidaritätskorps – Förderung von grenzüberschreitendem Engagement

Das Europäische Solidaritätskorps – Förderung von grenzüberschreitendem Engagement

Das Europäische Jahr der Jugend gibt engagierten Jugendlichen eine Möglichkeit, ihre Meinung zu äußern und Veränderungen zu bewirken. Die Europäische Union ruft dazu auf, Selbstvertrauen zu tanken und in eine neue Welt zu starten. Zum Beispiel in Form des Europäischen Solidaritätskorps (ESK). Dabei handelt es sich um einen Freiwilligendienst, der von der Europäischen Kommission eingerichtet wurde. Start des EU-weiten Programms war bereits 1999, damals noch unter dem Namen „Europäischer Freiwilligendienst.“ Inzwischen heißt das Programm „Europäischer Solidaritätskorps“.

Read Article →