Zukunftswerkstatt mit der Gesamtschule Gartenstadt (05.04.2022)

Zukunftswerkstatt mit der Gesamtschule Gartenstadt (05.04.2022)

Kurz vor den Osterferien durfte die Gesamtschule Gartenstadt Europa noch einmal richtig aus der Nähe kennenlernen: 33 Schüler:innen kamen zur Zukunftswerkstatt ins Europe Direct und beschäftigten sich mit den aktuellen Fragen und Diskussionen zum Thema EU.

Read Article →
Eurozentrismus und Postkoloniales Erbe – Wie erkenne ich solche Strukturen? (05.04.2022)

Eurozentrismus und Postkoloniales Erbe – Wie erkenne ich solche Strukturen? (05.04.2022)

Das (Post-)koloniale Erbe, die bis heute andauernde Aufarbeitung der Kolonialgeschichte und die diesbezüglich regelmäßig wiederkehrenden Debatten in ganz Europa zeigen, dass hier nicht nur Gesprächsbedarf aufgrund der Vergangenheit besteht, sondern der Wandel der gegenwärtigen, alltäglichen Wahrnehmung von People of Color nachhaltig unterstützt und vorangetrieben werden muss. Darüber haben wir am 05. April in einem mit dem Informationszentrum Eine Welt e.V. organisierten Workshop diskutiert.

Read Article →
Europa für Jugendliche - Unsere Zukunftswerkstätten im März

Europa für Jugendliche – Unsere Zukunftswerkstätten im März

Auch im März konnte das Europe Direct wieder mehrere Schulklassen zu unserer bewährten Workshop-Reihe willkommen heißen: Diesen Monat führten wir unsere Zukunftswerkstätten gleich mit vier Gruppen des Karl-Schiller-Berufskollegs und der Werner-von-Siemens-Gesamtschule Unna durch, die das neue Halbjahr mit der Zukunftsaussicht für Europa einläuteten und sich der Frage widmeten, wo Europa aktuell steht und wo es für den Kontinent hingehen soll.

Read Article →
EU-Wirtschaft in Turbulenzen - Ukraine-Krieg und Corona in einer globalisierten Welt (09.03.2022)

EU-Wirtschaft in Turbulenzen – Ukraine-Krieg und Corona in einer globalisierten Welt (09.03.2022)

Die Wirtschaft in der Europäischen Union wird durch Krisen geschüttelt: Klimawandel, COVID-19 und nun der Krieg in der Ukraine. Das beeinflusst die wirtschaftliche Entwicklung in den Mitgliedstaaten. Wie können wir als EU unseren Wohlstand unter diesen Umständen sichern? Jürgen Matthes vom Deutschen Institut für Wirtschaft ist einer der Euroexperten in Deutschland. Am 08. März beantwortete er alle Fragen zum Thema EU-Wirtschaft in Krisenzeiten. Die Moderation übernahm Jochen Leyhe.

Read Article →
Zukunftswerkstatt mit dem Friedrich-Bährens-Gymnasium Schwerte (23.02.2022)

Zukunftswerkstatt mit dem Friedrich-Bährens-Gymnasium Schwerte (23.02.2022)

Am 23. Februar bekamen wir Besuch aus Schwerte – der Sozialwissenschafts-Leistungskurs des Friedrich-Bährens-Gymnasiums kam zur Abiturwiederholung zu uns in die Auslandsgesellschaft. Bei der Zukunftswerkstatt vertieften die 21 Schüler:innen nochmal ihr Wissen über die EU und ihre Funktionsweise.

Read Article →
Europe For Future - Wie gestalten wir unsere europäische Zukunft? (23.02.2022)

Europe For Future – Wie gestalten wir unsere europäische Zukunft? (23.02.2022)

95 Thesen, die Europa retten – nichts weniger als das haben sich Vincent-Immanuel Herr und Martin Speer mit ihrem Buch „Europe for Future“ vorgenommen. Die beiden haben als Aktivisten- und Autoren Team HERR&SPEER in den vergangenen Jahren unter anderem mit ihrer #FreeInterrail-Kampagne von sich reden gemacht und haben mit „Europe for Future“ das Ergebnis von mehreren Reisen durch Europa und hunderten von Gesprächen festgehalten. Damit sind sie am 23.02. zu uns nach Dortmund gekommen. Im Kinosaal des Dortmunder U stellten die beiden ihre Arbeit vor und diskutierten ihre Thesen mit dem Publikum.

Read Article →
The Irish Border Issue – What's the Problem? (16.02.2022)

The Irish Border Issue – What’s the Problem? (16.02.2022)

Brexit and the conflicts that go hand in hand with it have kept us busy for several years now. One of the most difficult issues is the Northern Irish border and how to deal with it in a post-Brexit world. On 16th February, we talked about the Irish border issue with Professor Michael Dougan, Professor of European Law and Jean Monnet Chair in EU Law at Liverpool University. The talk was co-organized by the Europe Direct Centres Dortmund and Aachen, the Young European Federalists (JEF) in the Ruhr area and the Dortmund Anglo-German Society in the Auslandsgesellschaft.de. Geoff Tranter, Chair of the Anglo-German Society, moderated the talk and the subsequent Question and Answer session.

Read Article →
Europas Zukunft erleben – Zukunftswerkstatt zur EU (01.02.2022)

Europas Zukunft erleben – Zukunftswerkstatt zur EU (01.02.2022)

Am 01.02.2022 fand die erste Zukunftswerkstatt für dieses Jahr statt. Im großen Saal der Auslandsgesellschaft lernten etwa 20 Schüler:innen der Willy-Brandt-Gesamtschule in Bergkamen die EU besser kennen. Die zwei Sozialwissenschaft-Leistungskurse hatten bereits die EU in der Schule und wollten nun ihr Wissen vertiefen, um so gut wie möglich auf das Abitur vorbereitet zu sein.

Read Article →
Das Planspiel „Nächster Halt: Zukunft“ (27.01.2022)

Das Planspiel „Nächster Halt: Zukunft“ (27.01.2022)

Der menschengemachte Klimawandel droht die Erde so stark zu erwärmen, dass drastische Folgen unabwendbar scheinen. Handeln ist gefragt – und zwar jetzt! Unsere Gesellschaft muss grundlegend verändert werden. Fast 15 Prozent der globalen Treibhausgas-Emission machen der Transportsektor aus. Mobilität neu denken – dieser Aufgabe stellten sich die Schülerinnen und Schüler des Europa-Projektkurses des Anne-Frank-Gymnasiums in Werne am 27.01.2022 im Planspiel „Nächster Halt: Zukunft“.

Read Article →
EU-Haushalt und Coronakrise: machtvoll oder Papiertiger? (18.01.2022)

EU-Haushalt und Coronakrise: machtvoll oder Papiertiger? (18.01.2022)

Die EU-Mitgliedsstaaten haben sich zusammen auf einen mehrjährigen EU-Haushalt (2021 bis 2027) von rund 1,8 Billionen Euro geeinigt. Als Teil davon soll der Aufbaufonds “NextGenerationEU” gezielt diejenigen Staaten unterstützen, die von den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie besonders stark betroffen sind. Dessen Volumen beläuft sich auf 750 Milliarden Euro. Bei ‘Europa am Dienstag’ beleuchtete Nora Hesse, wie die EU mit “Next Generation EU” nicht nur die Wirtschaft der von der Corona-Krise besonders gebeutelten Staaten in Schwung bringen will, denn ein Großteil des Geldes soll gezielt in die Digitalisierung und den Klimaschutz investiert werden. Allein für Letzteres ist fast ein Drittel aller Mittel aus dem Fonds vorgesehen. Ziel der EU ist es, bis 2050 klimaneutral zu werden.

Read Article →